Dienstag, 16. März 2010

.

Es gibt Menschen, die können den Wasserstrahl scheinbar so umleiten, daß sie sich die Hände neben dem Waschbecken waschen. Anders kann ich mir die Kaskaden Wasserlachen auf dem Badezimmerboden nicht erklären. Das ruft Befremden in mir hervor. Und wenn es sich dann um mein Badezimmer handelt, das unter Wasser gesetzt wurde, dann ruft es noch ein paar andere Gefühlsregungen hervor...

Kommentare:

busybee hat gesagt…

hihi
Spontan fiel mir dazu ein: Sei froh, dass Wasser genutzt wird! Bei uns ist NACH dem Händewaschen alles noch staubtrocken...
Auch nicht wirklich besser...

stilke hat gesagt…

danke für deine wünsche! (und klarer fall von trockenschüttler. das hatten wir doch schon mal irgendwo ;)))

vreni hat gesagt…

übrigens musste ich heute spontan an dich denken, als ich wieder mal über dieses video stolperte: quadruplets laughing

vreni hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=yE6PNps5N9I meinte ich.