Freitag, 18. Januar 2008

falsche Abendlektüre

Dass Kinder nicht durchschlafen, mitten in der Nacht anfangen zu schreien und getröstet bzw. in den Schlaf zurückgewiegt werden müssen, ist nicht immer von Nachteil. Diese Nacht rettete mich meine Tochter aus einem schlimmen Alptraum, denn ich träumte aus meiner Geschichte herausgelesen bzw. in eine fremde Geschichte hineingelesen worden zu sein. Meine derzeitige Abendlektüre ist ganz offensichtlich zu gruselig für mich, ich sollte mir was seichteres suchen...

1 Kommentar:

Mama Schwaner hat gesagt…

ich hab schon viel darüber gehört, trau mich aber noch nicht ran. das fände ich irgendwie verrat an harry potter ;)