Mittwoch, 16. Januar 2008

der Tag danach

Gestern hat es den ganzen Tag gewütet! Kyrill scheint zurückgekehrt zu sein. Ein Teil unseres Gartenzaunes lag bereits gestern vormittag in Nachbars Garten. Richtig dumm ist allerdings, daß wir just letztes Wochenende die Sandmuschel entleert, gereinigt und zum "Trocknen" in den Garten gelegt haben. Heute ist nur noch ein Teil der Sandmuschel da. Falls Sie, werte Frau Antonmann, in den nächsten Tagen wieder einmal eine (gelbe) Sandmuschelhälfte auf Ihrem Grundstück finden sollten, so handelt es sich um die Unsrige und ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie mir das gute Stück bei der nächsten Winddrehung zurückschickten.

Ich bedanke mich für Ihre Bemühungen,
die herzlichsten Grüße aus dem heute windstillen Den Haag

Kommentare:

frauantonmann hat gesagt…

Das wäre ja ganz großartig, wenn ihre gelbe Sandmuschel hier bei uns vorbeikommen würde. So großartig, dass ich sie dann glatt mit der Post zurückschicken würde. Versprochen.

eine Familie wie andere auch hat gesagt…

lieben Dank, aber so viel Mühe verlange ich gar nicht: einfach an den Straßenrand stellen, sobald sich der Wind gedreht hat, wie bei Mary Poppins ;-)