Dienstag, 5. August 2008

Home, sweet home

Wieder zurück. Im Elsaß war es (wie immer im Sommer) viel zu heiß. So heiß, daß wir nicht einmal in den Genuß einer Tarte flambée gekommen sind. Dafür gab es in Straßburg viele wunderschöne Baby- und Kinderkleidung. Vielleicht präsentiere ich die Ausbeute später...
Der Ruckflug war angenehm, da wir Aliya immerhin dazu überreden konnten, während des Abflugs und der Landung angeschnallt sitzen zu bleiben.

Kommentare:

stilke hat gesagt…

das stimmt. in straßburg gibt es tolle kinderboutiquen... mit sowas kenn ich mich aus ;-) willkommen zurück!

Anonym hat gesagt…

So ...

jetzt mal auch ein Kommentar von dem "anonymen Leser" ;)

Hamdellah 3ala asalame, viele Grüße an den Gatten und bis bald isa.

eine Familie wie andere auch hat gesagt…

Ui, ich kann Deinen syrischen Akzent aus dem Arabischen sogar herauslesen und oute Dich jetzt mal als meinen Lieblingsschwager ;-)
allerliebste Grüße an Lulu und den Rest der Familie! Auf ganz bald...

Anonym hat gesagt…

emm... strange style :))