Mittwoch, 12. März 2008

Nachricht des Tages

Heute versammelte sich eine Menschentraube in der Bamberger Innenstadt. Der Grund: Aliya hat einen 1-A-Tobsuchtsanfall bekommen, weil sie weder laufen noch im Buggy sitzen wollte. Nichts ist schöner, als zu versuchen ein schreiendes, kreischendes, um sich schlagendes Kleinkind zu beruhigen, während Passanten stehenbleiben, um das spektakuläre Geschehen zu beobachten und vor allem, um mit unqualifizierten Kommentaren und Ratschlägen aufzuwarten "mal ordentlich einen auf 'n Hintern, dann isset auch gut". Ein Traum!

Kommentare:

stilke hat gesagt…

womit wir wieder beim thema wären *g*
(hattest du dabei ballerinas an?) ;-)

eine Familie wie andere auch hat gesagt…

Hatte ich in der Tat :-)! Muß ich auch mal ein Foto reinstellen...

Anonym hat gesagt…

Hallo,

du bist in "meiner" Stadt? Wie läuft es?

Allerdings bin ich kein gebürtige Bambergerin. Einen schönen Aufenthalt!

Viele Grüße Heike