Sonntag, 16. Dezember 2007

idyllischer Ausblick aus dem Schlafzimmerfenster

November 06Januar 07
vorgestern Ich persönlich finde diesen Reihenhausbau furchtbar. Ist mir in Deutschland nie so extrem aufgefallen. Die Grundfläche ist auch eher klein, schätzungsweise 50 m2, dh. daß sich unten lediglich offene Küche mit Wohnzimmer und ein winziges Klo (1m2!!) befinden. Alle Häuser sind bereits verkauft (das geht hier ratzfatz, noch ehe der erste Spatenstich getan ist), nur eines wird wieder zum Verkauf angeboten: 287.500€. Interesse?

1 Kommentar:

Wortteufel hat gesagt…

Das sind ähnliche Häuser, wie sie bei uns in Massen rumstehen. Kosten auch das gleiche. Sind nicht unterkellert, liegen nicht so idyllisch am Wasser, sondern in einer Siedlung mit hunderten anderer Häuser im gleichen Stil. Im Garten ist Platz für ein Handtuch. Vielleicht zwei, wenn es Gästehandtücher sind. Und innen ist das offene Treppenhaus der Mittelpunkt des Hauses, so dass man permanent von Halbebene zu Halbebene laufen muss, um vom Wohnzimmer in die Küche, ins Schlafzimmer, etc. zu gelangen. Furchtbar. Und furchtbar altengerecht. Haha. Nannte sich bei uns dann "Bauen für junge Famlien". Und der Preis lag auch bei knapp unter 300.000. Unfassbar.