Montag, 10. Dezember 2007

gelungene Integration?!


Da soll doch nochmal wer sagen, daß die Migrantenkinder nicht ordentlich integriert und angepasst seien. Es gab gestern Rotkohl (ohne Gewürznelken), Ofenkartoffeln und statt Fleischbeilage Tzaziki einen Gurkensalat. Nur dem Kind der Migrantenkinder hat es leider gar nicht gemundet und deshalb gibt es alsbald wieder Couscous!

Kommentare:

Melantrys hat gesagt…

Ist ja auch ekelhaft. Rotkohl und Kartoffeln! Bah!

;)

Ein Nicht-Migrantenkind.

http://ichbinimmerich.wordpress.com hat gesagt…

Wenn mein Kind die Wahl hätte, würde es auch lieber CousCous essen - und ich schliesse mich gleich mit an ;o)