Donnerstag, 5. Februar 2009

my home car is my castle

Heute morgen ist mir mal wieder aufgefallen, daß es eine ganze Reihe von Müttern gibt, die die zwei, drei oder gar vier Kindelein, im Kofferraum womöglich noch der ein oder andere Buggie bzw. Kinderwagen im Kleinwagen zur Schule karren, während Vatter den dicken BMW oder gigantischen SUV ganz alleine ins Büro spazieren fährt.
Wir haben ja nur ein Auto, der Gatte radelt zur Arbeit, wie das hier in Holland so üblich ist. Hätten wir aber zwei Autos zur Verfügung, wäre doch eigentlich logisch, daß ich mit den Kindern das nehme, das auch mehr Platz bietet. Manche Familien sind irgendwie komisch organisiert...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oh ja, bei uns auch so! Ist mir schon oft aufgefallen: Papa fährt mit dem großen Vorzeige-Auto ganz alleine zur Arbeit. Mama und die Kinder mit dem Kleinwagen. Ja, schon komisch, weiß auch keine Erklärund drauf.
Marion

amidelanuit hat gesagt…

wir würden euch wohl auch auffallen - der grund bei uns ist der: das ist das firmenauto meines mannes. das darf ich nicht fahren bez. nur in ausnahmen. und geld, dass ich auch ein schönes großes bekomme haben wir nicht:) also muss der golf herhalten! vielleicht ist das bei denen ja auch so?

eine Familie wie andere auch hat gesagt…

@ami: nein ist es nicht. Mit einer Familie sind wir sogar befreundet: er fährt den großen BMW, sie einen Yaris und hat drei Kinder dabei, einen Kinderwagen im Kofferraum und teilweise auch noch Einkäufe, die sie zuvor erledigt hat.

Ichbinimmerich hat gesagt…

Bei mir war my car my castle weil ich immer alles drin hatte, was man so braucht (oder auch nicht). Für die ganze Nachbarschaft Wechselkleidung zum Beispiel, oder verschiedene Windelgrössen, Sonnenhüte, Sonnenschirm, Bücher, Sandelsachen, Schuhe für jedes Familienmitglied und und und.
Bedauerlicher Weise ist mein castle vergangene Woche der Abwrackprämie zum Opfer gefallen, und in dem Neuen darf ich noch nicht mal ein Kaugummipapier liegen lassen, sonst wird mir mit Wiederverkauf gedroht!! (...)
Liebe Grüsse

Anonym hat gesagt…

Teilweise ziemlich verwirrend!