Samstag, 19. Juli 2008

Vier

Dank Rieke hat es nun auch mich erwischt:

4 Jobs, die Du in Deinem Leben hattest
Dozentin für DaF
Dozentin für Arabisch
Nachhilfelehrerin

4 Filme, die Du immer wieder anschauen kannst
Zeit des Erwachens
die Verurteilten
Harry und Sally
Herr der Ringe

4 Orte, an denen du gern gewohnt hast
Solingen
Bonn
Erlangen (eigentlich Heroldsbach, aber das kennt ja keiner...)
Den Haag

4 TV-Serien, die Du gerne anschaust
mittlerweile schaue ich ja kein TV mehr, aber früher:
Medical Detectives
Akte X
CSI

4 Plätze, an denen Du im Urlaub warst
Tanger
Paris
Tetouan
in ganz naher Zukunft kommen noch Saudi Arabien, Dubai, USA und Algerien hinzu :-)

4 Webseiten, die Du täglich besuchst
Blogs
ebay
faz und suedeutsche
wetter.com

4 Deiner Lieblingsessen
Couscous
Salate
selbstgebackener (noch warmer) Kuchen
Tabouleh

4 Plätze, an denen Du im Augenblick gerne sein möchtest
Tanger
auf den Malediven
Buchhandel (vorzugsweise Bouvier in Bonn)
Kino

Kommentare:

feuervogel hat gesagt…

Jetzt bin ich mal ganz neugierig und frage, was denn "Tabouleh" ist - und ich hätte auch nichts gegen ein Rezept einzuwenden. Bei deinem familiären hintergrund könnte es ja immerhin ein arabisches Gericht sein ... und das esse ich sehr gern. ;o)

eine Familie wie andere auch hat gesagt…

Ja, das ist arabisch, aus dem nahöstlichen Kreis: Syrien, Libanon etc.
200 g feiner Bulgur
1 Bund Petersilie (die Araber nehmen sogar 2 oder 3)
halbes Bund Minze
3 Tomaten
4 Frühlingszwiebeln
halbe Gurke (Gehäuse rausschaben, sonst wird es zu flüssig)

Bulgur in eine Schüssel geben, heißes Wasser darübergießen, so daß er gerade bedeckt ist
Gemüse klein schnibbeln, Kräuter hacken
Vinaigrette aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer
alles miteinander vermengen
KÖSTLICH!!!

Melantrys hat gesagt…

Klingt ja fast so wie kısır. Das ist ein türkischer Salat. Sehr lecker (besonders wenn man noch ganz viel Knoblauch reinwirft).

In der Tat sehr köstlich. Gibt es morgen bei mir. Also, kısır meine ich natürlich.

dilettantus in interrete hat gesagt…

Bouvier ist wirklich gut!

Aber bei the way: Qibla mit u (!) in der Randleiste tut auch dem Katholiken weh!