Montag, 3. November 2008

Peinlichkeiten aus dem Alltag

Wenn man sich setzen möchte und 200 m entfernt eine Bank erspäht, was tut man?
Richtig, man geht hin und setzt sich auf die Bank. Nur ich nicht. Ich setze mich daneben.
muß entzückend ausgesehen haben

Und ihr so?

Kommentare:

june hat gesagt…

ach weißt du, manchmal gibt es so tage...

Melantrys hat gesagt…

Und keiner hat's zufällig gefilmt? Schade.
Wie gut nur, daß du nicht mehr schwanger bist!