Donnerstag, 25. Februar 2010

Finally...

Heute ist ein guter Tag zum entkryptisieren. Spannend war es, die verschiedenen Mutmaßungen aus dem Bekanntenkreis mitzuverfolgen. Ganz schnell teilte sich das Lager in zwei Hälften. Die eine Hälfte glaubte einen Berufswechsel des Gatten und ein damit einhergehender Umzug nach Hinterbuxtehude wären der Grund meiner "Verstimmung". Euch sei gesagt: dem ist nicht so. Das wäre ja auch viel zu harmlos, da nicht vollkommen und definitiv unabänderlich. Über einen Umzug hätte man ja sprechen können und gegebenenfalls den status quo einfach beibehalten können. Die zweite Gruppe ahnte, daß eine Schwangerschaft dahinter stecken könnte. Congratulations! Das ist zumindest halb richtig. Aber eben nur halb. Meine Familienplanung sah eigentlich schon immer drei Kinder vor, zwei sind zu wenig, vier jenseits von Gut und Böse meiner Fähigkeiten. Und um zu verstehen, wie sehr mich die Nachricht, auf die ich dann gleich zu sprechen komme, schockiert, umgeworfen, ja völlig aus dem Konzept gebracht hat, muß man wissen, daß ich ein Kontrollfreak bin. Das, gepaart mit ein bißchen Herrschsucht. Bei mir läuft (natürlich nur fast) alles nach Plan. Ich bin bis in kleinste Detail perfekt durchorganisiert. Ich plane ALLES (als Beispiel: bereits 2004 während der Schwangerschaft mit Kind Nr. 1 legte ich mir einen Plan zurecht, wann am besten (mit Monatsangabe!) die beiden anderen Kinder das Licht der Welt erblicken sollten)! Natürlich weiß ich, daß man im Großen und Ganzen flexibel bleiben muß, aber diese Macke ist bei mir schon sehr ausgeprägt.
So, ich höre jetzt auf um den heißen Brei herumzreden und sage es rundheraus: mit unserem Baby Nr. 3 ist etwas nicht in Ordnung.






Ich glaube man nennt es Scheu oder Schüchternheit.





Es kommt nämlich nicht ALLEIN, sondern bringt auch noch Nr. 4 mit. Gott steh uns bei...

Kommentare:

mama schwaner hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!!!! Hihi, ich zählte mich auch zum zweiten Lager, aber mit Zweien hab ich dann nicht gerechnet :) Ich bin mir sicher auch das äh die Kinder bekommt ihr geschaukelt ;) Alles, alles Gute! Darf man denn fragen, wann es soweit ist?

eine Familie wie andere auch hat gesagt…

Der errechnete Termin ist Mitte Juni, aber einen Kaiserschnitt bekomme ich ja auf jeden Fall. Von daher vielleicht zwei Wochen früher, vorausgesetzt die Twins zeigen sich kooperativ und kündigen sich nicht eher an.

IO hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch ;-P Nein, ernsthaft alles, alles Gute und viele Nerven!

Chrizzo hat gesagt…

Ganz herzlichen Glückwunsch! Du Glückliche! :-) Alles Gute!

nilaja hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!
dann geht es Dir fast genauso wie mir.
Wir wollten nur 2 Kinder und jetzt wreden es in den nächsten Wochen aus eins drei.
Aus dem gleichen Grund wie bei Euch.
Mit der Zeit gewöhnt man sich an den Gedanken und freut sich auf beide.
Ich wünsche Euch jedenfalls alles Gute!

Nina hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!
Mache Dir nicht zu viel Sorgen, das läuft schon alles, bestimmt!

vreni hat gesagt…

so aus der ferne, ohne dass ich mit der betreuung der etwas zu tun haben zu müssen, finde ich es wunderbarst! ;-)
herzlichen glückwunsch, gleich zwei mal!

vreni hat gesagt…

erst lesen, dann veröffentlichen:
gemeint war: "ohne mit der betreuung der beiden etwas zu tun haben zu müssen"
und am stil arbeiten wir bei gelegenheit auch noch...

Zimtapfel hat gesagt…

Ohweia, gleich zwei auf einen Schlag!
Na, dann wünsche ich mal, das alles gut geht und vor allem, das es zwei kleine Langschläfer werden!
:-)

Kassiopeia hat gesagt…

Ich habs gewusst, das Entsetzen war zu groß für EIN popliges Kind, denn das kommt ja vor, wenn man noch mehr möchte!

Allerherzlichsten Glückwunsch!!! Und ich schwöre dir es wirdd ganz wunderbarst, wenn du erst das erste Jahr überlebt hast- das sagen doch immer alle, dass das erste das schwierigste sei! Es wird einfach toll mit Vieren, weil ich das sage!

Und ich bin ebenso kontrollfreudig und lebe wunderbarst mit meinen Mini-Monstern...;)

eine Familie wie andere auch hat gesagt…

@kassiopeia: ich muß sagen, daß Du auch mein Lichtblick bist. Ich lese so gerne bei Dir mit. Aber ich bin auch ganz ehrlich: Das was Du alles leistest, könnte ich nie! Ich glaube, daß ich die ersten Monate nur noch funktionieren werde.

Anonym hat gesagt…

Wunderbarr Nachrichten - ich hab mir sowas ähnliches schon gedacht!
Ganz herzlichen Glückwunsch - du wirst die Kinder schon schaukeln....

stilke hat gesagt…

gratuliere!!! ich hab es auch sofort gewußt. :D

wir hatten die letzten tage eine familie hier zu gast. mama, papa, kind 5 jahre, kind 3 jahre und zwillinge 1 jahr.
ich sagte noch zu meinem mann: "die haben sich sicher gedacht, ein drittes wäre noch nett..."
waren gut organisiert. zweifach großeltern dabei und die ruhe selbst. das schaffst du auch ;)))

Ansku hat gesagt…

Auch ich gratuliere von ganzem Herzen! Das ist aber eine schöne Nachricht. :) Ich kann verstehen, dass Du ersteinmal geschockt warst, aber irgendwie findet sich immer eine Lösung, frei nach dem Motto: Und wenn Du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Ist es nicht so? Du hast das doch bis jetzt alles so toll geschaukelt, Du wirst ganz sicher auch noch zwei so kleine Knirpse schaukeln. Und es wird schön, ganz sicher!

Alles Gute Euch sechsen!

Anonym hat gesagt…

Alles erdenklich Gute!!!
Das ist wirklich eine ganz schöne Überraschung! Ich schließe mich den anderen an und denke Du schaffst das (eine Mama die so sehr Ihre Kinder liebt und so toll nähen kann!). Aus meinem Freundeskreis weiß ich, daß es manchmal schwer ist Hilfe anzunehmen, denn man möchte doch alles sehr perfekt alleine machen. Also wünsche ich Dir, daß Du Mut hast nicht alles ganz perfekt zu machen und auch rechtzeitig Hilfe annimmst oder wenn nötig darum bittest (das ist keine Schande! du gibst schließlich auch anderen damit die Möglichkeit sich einzuringen in dein Leben), und Deine Kraft soll doch lange reichen. Von ganzem Herzen einen guten Lebensweg deiner Familie!!!

tosiluha hat gesagt…

Tschakka!
Da hat Murpy ja mal wieder kein Einsehen mit einem Kontrollfreak ;)

Alles Gute!
Und - was mit zweien klappt, wird auch mit vieren irgendwie gut gehen.

;)

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!
Und: Kontrollfreak gepaart mit Herrschsucht, da können wir uns die Hand geben :-)
Und wenn du so toll organisiert bist, da wirst du die Zwillinge auch schaffen.
(1 war ja auch geplant, wäre schlimmer wenn es ungeplant passiert wäre)
LG

Eva hat gesagt…

Ich reiche Dir die Hand:-).
Genau unsere Geschichte. Aus Kind Nummer 3 ist ein Pärchen geworden und sie sind inzwischen 10 Monate.
Alles Gute für die SS!

Natalia hat gesagt…

Auch von mir, alles, alles Gute!!! Du schaffst das. Ganz bestimmt!!! Fühl dich gedrückt!!!

Melantrys hat gesagt…

Trotzdem herzlichen Glückwunsch, auch wenn da jemand bei der Bestellung die Stückzahl durcheinandergebracht hat!

salma hat gesagt…

masha Allah, alf mabrouk ;-)

ich darf/durfte mich ja auch zur schwangerschaftsgruppe zählen, also lag ich zumindest zu 50% richtig ;)

ich wünsche euch alles, alles gute und zwei gesunde, fröhliche kinder :)

ma salama
salma

tamimat hat gesagt…

Ja Mabrouk. Cool :)

eine Familie wie andere auch hat gesagt…

@stilke: wie schön von Dir zu lesen! Ich vermisse Dein Blog so sehr!! Ja das waren genau meine Gedanken: ein Drittes wäre doch noch nett...

@tosiluha: es ist ja gerade dieses "irgendwie", das mich so nervös macht...

@Tamim: Klar ist das cool! Du kannst Dich ja gerne mal als Babysitter anbieten ;-)

@alle: vielen Dank für die Glückwünsche. Mittlerweile sehe ich der Zukunft gelassener entgegen. Ich bin gespannt was die nächsten Monate so bringen werden...

Anonym hat gesagt…

glückwunsch :)