Dienstag, 21. Juli 2009

Freundschafts-Madita

Das Schuljahresende war für uns unendlich traurig. Nicht nur, daß wir Abschied nehmen mußten von unserem liebgewonnenen, phantastischen Lehrer und seiner Crew, sondern auch auch von der ersten "besten Freundin" in Aliya's Leben: die aus Polen stammende Weronika. Wir hoffen sehr, daß wir den Kontakt trotz Schulwechsel halten können, alles andere wäre eine Tragödie!! Und weil die beiden ein Jahr lang unzertrennlich, Hand in Hand, immer zusammen, wo die Eine so auch die Andere etc., spendierte ich den beiden eine Freundschafts-Madita.



und die Rückseite:


Die Velours stammen von paulapü.


Aliya hat meines Erachtens nach nicht so richtig realisiert, daß Weronika nun nicht mehr täglich an ihrer Seite steht. Dafür bin ich umso trauriger und hoffe, daß sie in der neuen Klasse bald eine neue Freundin findet, die so gut zu ihr passt wie W.

Kommentare:

ichbinimmerich hat gesagt…

Supersuper schön, ich wünschte, ich könnte das!!

Ansonsten fühle ich sehr mit - bei uns steht eine ähnliche Situation an und ich habe die selben Befürchtungen und Hoffnungen wie Sie!! Alles Liebe!

sandra hat gesagt…

warum wechseln die beiden die schule?