Montag, 5. Oktober 2009

vom Regen

in die Traufe? Fast die komplette letzte Woche kämpft Junayd und wir mit ihm gegen über 40,0 Fieber an. Gestern abend messe ich zur Kontrolle die Temperatur und was zeigt mir das Thermometer an? 34,8! Kann das sein? Ich habe mehrmals nachgemessen und auch heute kommt er auf höchstens 35,X... Was sind das für merkwürdige KÖRPERtemperaturwerte??

Kommentare:

Chrizzo hat gesagt…

Also unter 35 Grad ist meines Wissens eine Untertemperatur, alles oberhalb davon aber im normalen Rahmen (zumindest gilt das für Erwachsene).

Nina hat gesagt…

Warst Du schon mit ihm beim Arzt? Wie verhält er sich, ist sonst alles normal? Essen, trinken? Noch irgendwelche Zeichen eines Infektes? Ist das Thermometer noch ganz?

Kathy hat gesagt…

oje, gute besserung dem kleinen mann. hört sich irgendwie besorgniseregend an. ist das thermometer auch in ordnung? habt ihr es vielleichtauch einmal an euch getestet?

eine Familie wie andere auch hat gesagt…

beim Arzt war ich nicht. Ich werde das einfach beim nächsten Arztbesuch ansprechen, da es ihm ansonsten gut geht. Zwischendurch habe ich immer mal wieder nachgemessen (bin sowieso dabei, da der grippale Infekt nun Aliya erwischt hat) und er kommt auf höchstens 36,0, ist also immer etwas kühler als der Rest der Familie. Das Thermometer ist übrigens in Ordnung.