Freitag, 29. Juni 2007

die Neue

Donnerstag abend sitze ich brav vor dem Fitnessraum und warte auf Step and Shape. Blöderweise hatte ich mein Buch zu Hause vergessen und so musste ich mir die 10 Minuten damit totschlagen, die ganzen jungen, gertenschlanken Mädels zu betrachten, die ebenfalls an dem Kurs teilnehmen wollten. Während ich mich noch fragte wo denn die Trainerin geblieben sei, betrat eine pummelige (sagen wir ca. 85 kg bei einer Größe von 1,68m) Blondine das Fitnesscenter, steuerte auf die Theke zu und unterhielt sich dann angeregt mit der Pilates-Trainerin. Als wir dann pünktlich um 19 Uhr den Raum betraten, stand zu unserer aller Überaschung eben jene Blondine mit Head-Set vor uns und stellte sich uns als die neue Trainerin vor. Auf allen Gesichtern (auch auf dem Meinen!) stellte sich unverzüglich ein halb belustigtes, halb irritiertes Schmunzeln ein. Waaaaas? Eine Fitnesstrainerin mit soooolchen Körpermassßen? Plötzlich ging die Tür noch einmal auf und eine junges, gertenschlankes Mädchen maghrebinischer Abstammung trat ein, sah die Trainerin und lachte halblaut auf, so absurd schien ihr die Situation. Dann ging es auch schon los, und was soll ich sagen... die junge Maghreberin musste schon während des warming-ups das Handtuch schmeißen. Wer bekanntlich zuletzt lacht...

Kommentare:

Martina hat gesagt…

Klasse, kann mir die Gesichter so richtig vorstellen...
Und wie Du schon schreibst: wer zuletzt lacht...
LG
Martina

eine Familie wie andere auch hat gesagt…

ja das war schon sehr amüsant, wobei auch ich nicht frei von Schuld war...